Parameter für html2pdf

URL aufrufen

http://convert.html2pdf.seven49.net/?parameter1=x&parameter2=y etc.
bzw. für SSL Verbindungen (optional)
https://convert.html2pdf.seven49.net/?parameter1=x&parameter2=y etc.

Konkretes Beispiel: http://convert.html2pdf.seven49.net/?urltorender=https%3A%2F%2Fgoogle.com%2F&UserPassword=1234&FooterText=Hallo%20Welt

Dies generiert ein PDF der Google Startseite, welches mit dem Passwort 1234 geöffnet werden kann und im Footer steht "Hallo Welt". Die zwei letzten Parameter sind optional und dienen hier nun als Beispiel.

Vergessen Sie nicht, das URL encoding, sofern Sie UrlToRender mit querystring nutzen! Wenn Sie die URL kodieren vergessen können einge Parameter ohne Wirkung bleiben.

Erforderliche Parameter

UrlToRender
Zeichenkette, eine gültige absolute URL zu einer (x) HTML-Ressource

ODER

Html
HTML Quelltext falls Sie den Quelltext dynamisch generieren und nicht auf Ihrem Server verfügbar machen wollen. In diesem Fall können Sie auch eine POST anstatt einen GET Anfrage senden wollen. POST macht nur in Verbindung mit diesem Parameter Sinn und ist auch nur dann erlaubt.

Optionale Parameter

HttpUsername
String, Beispiel: user
Wenn Ihre Seite nur mit Benutzername/Passwort erreichbar ist (HTTP Authentication/Basic Authentication). Dieser Wert muss alphanumerisch sein.

HttpPassword
String, Beispiel: test
Wenn Ihre Seite nur mit Benutzername/Passwort erreichbar ist (HTTP Authentication/Basic Authentication). Beachten Sie, dass hier nicht alle Sonderzeichen erlaubt sind. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Hilfe benötigen.

UserPassword

String, Beispiel: test
If you want to password protect your PDF.

UsePrintMediaType
Integer, Beispiel: 1, Standard: 0
Falls Sie die Print Style Sheets anstatt die Scree Stylesheets verwenden möchten.

Font

String, Beispiel: Helvetica, Times-Roman, Courier

FooterFontSize
Integer, Beispiel: 9

 Hinweis: Die folgenden "inset"-Parameter definieren margins.

FooterText
String, Beispiel: Page @CurrentPage@ of @TotalPages@ Url: @Url@
Hinweis: Verwenden Sie den Wert blank, wenn Sie keinen Text in der Fußzeile wollen.
(vergessen Sie nicht, den Wert für die url zu codieren)

FooterTemplateUrl (for complex footers)
Beispiel URL: http%3A%2F%2Fwww.beispiel.de (encoded URL)
Die FooterTemplateUrl sollte die gewünschten Elemente enthalten, die Sie in der Fusszeile anzeigen möchten. Wenn Sie die Größe, die Position etc. ändern möchten brauchen sie lediglich das Footer - Template zu ändern. Die URL muss ein HTML-Template enthalten, welches ein Bild eingebettet in HTML / CSS beinhaltet. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Elemente nach ihren Vorstellungen im Footer zu positionieren.

FooterPageOffset
Integer, Beispiel: 1
Kann für ein "Deckblatt" verwendet werden. Nicht zum Hinzufügen einer Fußzeile zu den ersten Seiten.

FooterInsetHorizontal
Integer, Beispiel: 40

HeaderTemplateUrl (for complex headers)
Beispiel URL: http%3A%2F%2Fwww.beispiel.de (encoded URL)
Die HeaderTemplateUrl sollte die gewünschten Elemente enthalten, die Sie in der Kopfzeile anzeigen möchten. Wenn Sie die Größe, die Position etc. ändern möchten brauchen sie lediglich das Header- Template zu ändern. Die URL muss ein HTML-Template enthalten, welches Z.B. ein Bild und Text eingebettet in HTML / CSS beinhaltet. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Elemente nach ihren Vorstellungen im Header zu positionieren.

InsetHorizontal
Integer, Beispiel: 20

InsetVertical
Integer, Beispiel: 40

ContentDisposition
String, gültige Werte: "attachment", "inline"

Size
String, Werte: A4, B5 oder letter für US Letter 

Orientation
String, gültige Werte: "portrait", "landscape"

ImageQuality
Integer: Werte von 1 bis 100 resp. 101. Der Standardwert ist 101 (verlustfreie Komprimierung)
Dieser kann verändert werden, um PDF-Dateien zu verkleinern. Je kleiner der Wert, desto kleiner ist die PDF-Dateigröße. Ein sinnvoller Wert ist 75.

Links hinzufügen
Integer: 0 (Standard) = kein Hinzufügen von Links, 1 = Füge Links hinzu. Beispiel: url_to_render=http://www.yahoo.com&add_links=1

FileName
String: Ändert die Standardwerte für den PDF Dateinamen. Beispiel: somefilename

Title
String: Ändert den Standardwert dür den PDF - Titel die Änderungen werden in den PDF - Eigenschaften gefunden. Beispiel: "Ihr Titel" (do not forget to url encode the value)

Author
String: Ändert die Standardwerte für den PDF Author die Änderungen werden in den PDF - Eigenschaften gefunden. Beispiel: "John Smith" (do not forget to url encode the value)

Subject
String: Ändert die Standardwerte für das PDF - Subject die Änderungen werden in den PDF - Eigenschaften. BEispiel: "Ihr Subject" (do not forget to url encode the value)

CanFillForms
Integer: 1 (Standard), 0 = Formulafelder können nicht befüllt werden

DisableJavaScript
Integer: 0 (Standard), 1 deaktiviert JavaScript und spart 0.2 Sekunden (siehe nächster Parameter)

JavaScriptDelay
Integer: 200 (Standard), Beispiel: 4000 für ein Warten von 4 Sekunden auf JavaScript. 20000 (20 Sekunden) ist das erlaubte Maximum.

DisableSmartShrinking
Integer: 0 (Standard), 1 deaktiviert das 'intelligente' Verkleinern

DisablePdfCompression
Integer: 0 (Standard), 1 deaktiviert die verlustfreie Kompression auf PDF Objekten

Zoom
Float: 1 (Standard), 1.1 (entspricht ca 110%) etc.

MaxNrOfPages
Limitiert die Anzahl Seiten im PDF.

Fehlt etwas? Lasen Sie es uns wissen und wir werden versuchen, dies hinzuzufügen.

HTML2PDF Paketauswahl

Starter Package

  • 1000 PDF Umwandlungen
  • Einfache Handhabung
  • Kostenloser E-Mail Support

Pay with Paypal

Standard Package

  • 5000 PDF Umwandlungen
  • Einfache Handhabung
  • Kostenloser E-Mail Support

Pay with Paypal

Professional Package

  • 10'000 PDF Umwandlungen
  • Einfache Handhabung
  • Kostenloser E-Mail Support

Pay with Paypal

Enterprise Package

  • 25'000 PDF Umwandlungen
  • Einfache Handhabung
  • Kostenloser E-Mail Support

Pay with Paypal

Footer Utillities

Copyright © seven49.net
Source: http://www.html2pdf.solutions/de/Support/Parameter_fuer_html2pdf1.htm